Diese Seite unterstützt deinen Browser nur begrenzt. Wir empfehlen dir, zu Edge, Chrome, Safari oder Firefox zu wechseln.

1-2 Werktage Lieferzeit

14 Tage Rückgaberecht

Kostenloser Versand

DJI Mavic 3 Thermal Premium-Kit für BOS

€6.499,00

(Inkl. MwSt.)

Leider nicht verfügbar

Kostenlose 1:1 Expertenberatung

Persönlicher Service bei Fragen & Problemen

Zugang zur Drohnen-Reparatur und Wartung

Kostenlose Einweisung in das Gerät

Kauf auf Rechnung?

Bei uns hast du die Möglichkeit, deine Ware auf Rechnung zu erwerben. Dafür bitte hier anfragen.


DJI Mavic 3 Thermal Premium-Kit für BOS

€6.499,00 EUR
Revolutionäre Effizienz und Kompaktheit

Als leidenschaftliche Drohnen-Enthusiasten bei Drohnen-Shop.de suchen wir ständig nach innovativen und leistungsstarken Modellen, die unseren Kunden einzigartige Flugerlebnisse bieten. Die DJI Mavic 3T ist ein echter Meilenstein und definiert die Zukunft der professionellen Drohnentechnologie neu. Entwickelt für anspruchsvolle Aufgaben wie Rettung, Inspektion und Vermessung, bietet sie eine hochauflösende Wärmebildkamera, einen 56-fachen Hybridzoom und lange Flugzeiten. Trotz ihrer beeindruckenden Funktionen ist die M3T erstaunlich kompakt und leicht. Mit Abmessungen von nur 221 × 96,3 × 90,3 Millimetern im eingeklappten Zustand und einem Gewicht von nur 920 Gramm zeigt sie eine außerordentliche Ingenieursleistung. Die Mavic 3T ist ein unverzichtbares Werkzeug für Profis, die auf Leistung und Präzision setzen. 

Die Highlights der Mavic 3T:
  • Präzise Wärmebildgebung: Die hochauflösende 640×512 Pixel Wärmebildkamera liefert detaillierte Temperaturbilder, selbst bei widrigen Bedingungen.
  • Beeindruckende Zoomkraft: Mit dem 56-fachen Hybridzoom kannst du selbst kleinste Details aus großer Entfernung erfassen.
  • Kompakt und portabel: Die Mavic 3T ist extrem kompakt und leicht, so dass du sie immer dabei haben kannst.
  • Lange Flugzeit: Mit einer Flugzeit von bis zu 45 Minuten deckst du große Gebiete in einem einzigen Flug ab.
  • Präzise Navigation: Das omnidirektionale Hinderniserkennungssystem und das RTK-Modul (optional) sorgen für sichere und präzise Flüge.
  • Vielseitige Einsatzmöglichkeiten: Die Mavic 3T ist ideal für Rettungsaktionen, Brandbekämpfung, Inspektionen, Vermessungen und vieles mehr.
Kompaktes Design für maximale Flexibilität

Die Mavic 3 Thermal zeichnet sich durch ihr ultrakompaktes und handliches Design aus. Mit einem Gewicht von nur 920 Gramm lässt sie sich problemlos in einer Hand tragen und blitzschnell für Einsätze vorbereiten. Diese Drohne ist sowohl für Drohnen-Neulinge als auch für erfahrene Piloten ideal, bietet sie doch eine perfekte Balance zwischen Benutzerfreundlichkeit und fortschrittlichen Funktionen für lang andauernde Einsätze.

Herausragende Kamerafähigkeiten

Weitwinkel- und Tele-Zoom - Die Mavic 3T ist mit einer hochauflösenden Weitwinkelkamera ausgestattet, die Fotos mit 48 MP aufnimmt und eine äquivalente Brennweite von 24 mm bietet. Die Telekamera erreicht eine äquivalente Brennweite von 162 mm, 12 MP und ermöglicht einen 56-fachen Hybridzoom, um auch aus großer Entfernung wichtige Details scharf zu erfassen.

Wärmebildtechnologie - Die Wärmebildkamera mit einer Auflösung von 640×512 Pixeln und einem diagonalen Sichtfeld von 61° ermöglicht präzise Punkt- und Flächentemperaturmessungen. Mit Funktionen wie Temperaturwarnungen, Farbpaletten und Isothermen können Anwender schnelle und fundierte Entscheidungen treffen.

Synchronisierter Split-Screen-Zoom - Ein besonderes Merkmal der Mavic 3T ist der synchronisierte Split-Screen-Zoom, der einen 14-fachen kontinuierlichen und gleichzeitigen Zoom in den Wärmebild- und Zoomkameras unterstützt, um einen direkten Vergleich und eine einfache Analyse zu ermöglichen.

Außergewöhnliche Betriebseffizienz

Langlebige Akkus - Mit einer maximalen Flugzeit von 45 Minuten deckt die Mavic 3T bei jedem Einsatz größere Flächen ab und ermöglicht es, bis zu 2 Quadratkilometer in einem einzigen Flug zu vermessen. Die Akkus können schnell mit einer 100-W-Ladestation oder direkt über die Drohne mit 88 W geladen werden.

Sicheres Fliegen - Die omnidirektionale Erkennung sorgt für ein sicheres Flugerlebnis, indem sie Hindernisse aus allen Richtungen erkennt und vermeidet. Das verbesserte Rückkehrsystem plant automatisch die optimale Route zurück zum Startpunkt. Darüber hinaus ermöglicht APAS 5.0 eine automatische Umleitung um Hindernisse herum, was das Fliegen in komplexen Umgebungen sicher und unbesorgt macht. Die Drohne darf bei Temperaturen von -10 °C bis 40 °C geflogen werden.

Die DJI Mavic 3 Thermal Serie ist nicht nur ein Zeugnis für DJIs Innovationskraft, sondern auch ein leistungsstarkes Werkzeug für Fachleute, die in ihren jeweiligen Bereichen die Grenzen des Möglichen verschieben möchten. Mit ihrer unübertroffenen Kompaktheit, Effizienz und den erweiterten Funktionen setzt sie neue Standards für kommerzielle Drohneneinsätze.

• 1x Fluggerät
• 1x 12 Monate DJI Care Enterprise Basic
• 1x 12 Monate DJI Maintenance Standard
• 1x Mavic 3 Intelligent Flight Battery
• 1x MicroSD-Karte 64GB
• 1x Gimbal-Schutz
• 3x Mavic 3 Enterprise Propeller (Paar)
• 1x DJI RC Pro Enterprise
• 1x Schraubendreher
• 1x DJI USB-C Netzteil (100W)
• 1x AC-Kabel für 100W Netzteil
• 1x USB-C Kabel
• 1x USB-C auf USB-C Kabel
• 1x Hartschalenkoffer

Extras:
1x DJI Mavic 3 Enterprise Battery Kit (P05) (3 Akkus & Ladestation)
1x Individuelle Drohnenplakette
1x 4er Set Retevis Walkie Talkies
1x Großes Landepad inkl. Befestigung (reflektierend)
1x DJI Mavic 3 Enterprise Serie - Lautsprecher (PART 02)
1x Einweisung & Kurze Schulung zur Nutzung der Drohne (Vor Ort oder Online)
Allgemeines
  • Gewicht (mit Propellern, ohne Zubehör)
    DJI ‎Mavic 3E: 915 g
    DJI Mavic 3T: 920 g
  • Max. Startgewicht
    DJI ‎Mavic 3E: 1.050 g
    DJI Mavic 3T: 1.050 g
  • Abmessungen
    Gefaltet (ohne Propeller): 221 × 96,3 × 90,3 mm
    Ausgefaltet (ohne Propeller): 347,5 × 283 × 107,7 mm
  • Diagonale Länge
    380,1 mm
  • Max. Steiggeschwindigkeit
    6 m/s (Normalmodus)
    8 m/s (Sportmodus)
  • Max. Sinkgeschwindigkeit
    6 m/s (Normalmodus)
    6 m/s (Sportmodus)
  • Höchstgeschwindigkeit (auf NHN, bei Windstille)
    15 m/s (Normalmodus)
    Vorwärts: 21 m/s, seitlich: 20 m/s, rückwärts: 19 m/s (Sportmodus) [2]
  • Max. Windwiderstandsfähigkeit
    12 m/s
  • Max. Starthöhe über NHN
    6.000 m (ohne Nutzlast)
  • Max. Flugzeit (bei Windstille)
    45 min
  • Max. Schwebezeit (bei Windstille)
    38 min
  • Max. Flugdistanz
    32 km
  • Max. Nickwinkel
    30° (Normalmodus)
    35° (Sportmodus)
  • Max. Winkelgeschwindigkeit
    200°/s
  • GNSS
    GPS + Galileo + BeiDou + GLONASS (GLONASS wird nur unterstützt, wenn RTK-Modul aktiviert ist)
  • Schwebegenauigkeit
    Vertikal: ±0,1 m (mit Sichtsensoren); ±0,5 m (mit GNSS); ±0,1 m (mit RTK)
    Horizontal: ±0,3 m (mit Sichtsensoren); ±0,5 m (mit hochpräzisem Positionierungssystem); ±0,1 m (mit RTK)
  • Betriebstemperatur
    -10 °C bis 40 °C
  • Interner Speicher
    -
  • Motormodell
    2008
  • Propellertyp
    9453F Enterprise-Propeller
  • Signalleuchte
    Im Fluggerät integriert
Weitwinkelkamera
  • Sensor
    DJI Mavic 3E: 4/3 CMOS; effektive Pixel: 20 MP
    DJI Mavic 3T: 1/2″ CMOS, effektive Pixel: 48 MP


DJI Mavic 3E:

  • Sichtfeld: 84°
  • Äquivalente Brennweite: 24 mm
  • Blende: f/2,8 bis f/11
  • Fokus: 1 m bis ∞

DJI Mavic 3T:

  • Sichtfeld: 84°
  • Äquivalente Brennweite: 24 mm
  • Blende: f/2,8
  • Fokus: 1 m bis ∞

ISO
DJI ‎Mavic 3E:100 bis 6400
DJI Mavic 3T: 100 bis 25600

Verschlusszeit
DJI Mavic 3E:
Elektronischer Verschluss: 8 bis 1/8000 s
Mechanischer Verschluss: 8 bis 1/2000 s

DJI Mavic 3T:
Elektronischer Verschluss: 8 bis 1/8000 s

Maximale Bildgröße
DJI ‎Mavic 3E: 5280×3956
DJI Mavic 3T: 8000×6000

Fotomodi


DJI Mavic 3E:

  • Einzelaufnahme: 20 MP
  • Intervall: 20 MP
  • JPEG: 0,7/1/2/3/5/7/10/15/20/30/60 s
  • JPEG+RAW: 3/5/7/10/15/20/30/60 s
  • Intelligente Fotos bei wenig Licht: 20 MP
  • Panorama: 20 MP (RAW)

DJI Mavic 3T:

  • Einzelaufnahme: 12 MP / 48 MP
  • Intervall: 12 MP / 48 MP
  • JPEG: 2/3/5/7/10/15/20/30/60 s*
    * Fotos mit 48 MP unterstützen kein 2-Sekunden-Intervall
  • Intelligente Fotos bei wenig Licht: 12 MP
  • Panorama: 12 MP (RAW); 100 MP (zusammengesetztes Bild)

Videoauflösung
H.264
4K: 3840×2160 bei 30 fps
FHD: 1920×1080 bei 30 fps

Bitrate
DJI Mavic 3E:
4K: 130 MBit/s
FHD: 70 MBit/s

DJI Mavic 3T:
4K: 85 MBit/s
FHD: 30 MBit/s

Unterstützte Dateiformate
exFAT

Fotoformat
DJI Mavic 3E: JPEG/DNG (RAW)
DJI Mavic 3T: JPEG

Videoformat
MP4 (MPEG-4 AVC/H.264)

Telekamera

Sensor
1/2" CMOS, effektive Pixel: 12 MP

Objektiv
Sichtfeld: 15°
Äquivalente Brennweite: 162 mm
Blende: f/4,4
Fokus: 3 m bis ∞

ISO
DJI ‎Mavic 3E: 100 bis 6400
DJI Mavic 3T: 100 bis 25600

Verschlusszeit
Elektronischer Verschluss: 8 bis 1/8000 s

Maximale Bildgröße
4000×3000

Fotoformat
JPEG

Videoformat
MP4 (MPEG-4 AVC/H.264)

Fotomodi
DJI Mavic 3E:

  • Einzelaufnahme: 12 MP
  • Intervall: 12 MP JPEG: 0,7/1/2/3/5/7/10/15/20/30/60 s
  • Intelligente Fotos bei wenig Licht: 12 MP

DJI Mavic 3T:

  • Einzelaufnahme: 12 MP
  • Intervall: 12 MP JPEG: 2/3/5/7/10/15/20/30/60 s
  • Intelligente Fotos bei wenig Licht: 12 MP

Videoauflösung
H.264
4K: 3840×2160 bei 30 fps
FHD: 1920×1080 bei 30 fps

Bitrate
DJI Mavic 3E:
4K: 130 MBit/s
FHD: 70 MBit/s

DJI Mavic 3T:
4K: 85 MBit/s
FHD: 30 MBit/s

Digitalzoom
8x (56x Hybridzoom)

Wärmebildkamera

Sensor
Ungekühltes Vox-Mikrobolometer

Pixelabstand
12 μm

Bildrate
30 Hz

Objektiv
Diagonales Sichtfeld: 61°
Äquivalente Brennweite: 40 mm
Blende: f/1,0
Fokus: 5 m bis ∞

Empfindlichkeit
≤50 mk bei f/1,1

Temperaturmessmethode
Punktmessung, Flächenmessung

Temperaturmessbereich
Hoher Verstärkungsmodus: -20 °C bis 150 °C
Niedriger Verstärkungsmodus: 0 °C bis 500 °C

Palette
Weiß heiß/Schwarz heiß/Tönung/Eisenrot/Heißes Eisen/Arktisch/Medizinisch/Fulgurit/Regenbogen 1/Regenbogen 2

Fotoformat
JPEG (8 Bit)
R-JPEG (16 Bit)

Videoauflösung
640×512 bei 30 fps

Bitrate
6 MBit/s

Videoformat
MP4 (MPEG-4 AVC/H.264)

Fotomodi
DJI Mavic 3T:

  • Einzelaufnahme: 640×512
  • Intervall: 640×512
  • JPEG: 2/3/5/7/10/15/20/30/60 s

Digitalzoom
28x

Infrarot-Wellenlänge
8 bis 14 μm

Infrarot-Temperaturmessgenauigkeit
±2 °C oder ±2 % (bei Verwendung des größeren Werts)

Gimbal

Stabilisierung
3-Achsen (Neigen, Rollen, Schwenken)

Mechanischer Bereich
DJI Mavic 3E:

  • Neigen: -135° bis 100°
  • Rollen: -45° bis 45°
  • Schwenken: -27° bis 27°

DJI Mavic 3T:

  • Neigen: -135° bis 45°
  • Rollen: -45° bis 45°
  • Schwenken: -27° bis 27°

Steuerbarer Bereich
Neigen: -90° bis 35°
Schwenken: Nicht steuerbar

Max. Steuergeschwindigkeit (Neigen)
100°/s

Winkelschwingungsbereich
±0,007°

Erkennung

Erkennungssystem
Omnidirektionales duales Sichtsystem, ergänzt durch einen Infrarotsensor an der Unterseite des Fluggeräts.

Vorne
Messbereich: 0,5 bis 20 m
Erfassungsreichweite: 0,5 bis 200 m
Effektive Erkennungsgeschwindigkeit: Fluggeschwindigkeit ≤15 m/s
Sichtfeld: Horizontal: 90°, Vertikal: 103°

Hinten
Messbereich: 0,5 bis 16 m
Effektive Erkennungsgeschwindigkeit: Fluggeschwindigkeit ≤12 m/s
Sichtfeld: Horizontal: 90°, Vertikal: 103°

Seitlich
Messbereich: 0,5 bis 25 m
Effektive Erkennungsgeschwindigkeit: Fluggeschwindigkeit ≤15 m/s
Sichtfeld: Horizontal: 90°, Vertikal: 85°

Oben
Messbereich: 0,2 bis 10 m
Effektive Erkennungsgeschwindigkeit: Fluggeschwindigkeit ≤6 m/s
Sichtfeld: Vorne und hinten 100°, links und rechts 90°

Unten
Messbereich: 0,3 bis 18 m
Effektive Erkennungsgeschwindigkeit: Fluggeschwindigkeit ≤6 m/s
Sichtfeld: Vorne und hinten 130°, links und rechts 160°

Betriebsumgebung
Vorne, hinten, links, rechts und oben: Oberflächen mit deutlichen Konturen und ausreichender Beleuchtung (Lux >15).
Unten: Oberfläche mit diffuser Remission >20 % (z. B. Wände, Bäume, Personen) und angemessene Beleuchtung (Lux >15).

Videoübertragung

Videoübertragungssystem
DJI O3 Enterprise Übertragung

Qualität der Liveansicht
Fernsteuerung: 1080p/30fps

Betriebsfrequenz [6]
2,400 bis 2,4835 GHz
5,725 bis 5,850 GHz

Max. Übertragungsreichweite (ohne Hindernisse und Interferenzen) [7]

DJI Mavic 3E:

  • FCC: 15 m
  • CE: 8 km
  • SRRC: 8 km
  • MIC: 8 km

DJI Mavic 3T:

  • FCC: 15 m
  • CE: 8 km
  • SRRC: 8 km
  • MIC: 8 km

Max. Übertragungsreichweite (mit Hindernissen) [8]
Starke Interferenz (z. B. dichte Bebauung, Wohngebiete): 1,5 bis 3 km (FCC/CE/SRRC/MIC)
Mittlere Interferenz (z. B. Vororte, Stadtparks): 3 bis 9 km (FCC), 3 bis 6 km (CE/SRRC/MIC)
Geringe Interferenz (z. B. offene Flächen, abgelegene Gebiete): 9 bis 15 km (FCC), 6 bis 8 km (CE/SRRC/MIC)

Max. Download-Geschwindigkeit [9]
15 MB/s (mit DJI RC Pro Enterprise Fernsteuerung)

Latenz (abhängig von Umweltfaktoren und verwendetem Mobilgerät)
Ca. 200 ms

Antennen
4 Antennen, 2 Sender, 4 Empfänger

Strahlungsleistung (EIRP)
2,4 GHz: <33 dBm (FCC), <20 dBm (CE/SRRC/MIC)
5,8 GHz: <33 dBm (FCC), <30 dBm (SRRC), <14 dBm (CE)

DJI RC Pro Enterprise

Videoübertragungssystem
DJI O3 Enterprise Übertragung

Max. Übertragungsreichweite (ohne Hindernisse und Interferenzen) [7]
FCC: 15km
CE/SRRC/MIC: 8 km

Betriebsfrequenz der Videoübertragung [6]
2,400 bis 2,4835 GHz
5,725 bis 5,850 GHz

Antennen
4 Antennen, 2 Sender, 4 Empfänger

Strahlungsleistung (EIRP) der Videoübertragung
2,4 GHz: <33 dBm (FCC), <20 dBm (CE/SRRC/MIC)
5,8 GHz: <33 dBm (FCC), <14 dBm (CE), <23 dBm (SRRC)

Wi-Fi Protokoll
802.11 a/b/g/n/ac/ax
Unterstützt 2×2 MIMO Wi-Fi

Wi-Fi Betriebsfrequenz [6]
2,400 bis 2,4835 GHz
5,150 bis 5,250 GHz
5,725 bis 5,850 GHz

Wi-Fi Strahlungsleistung (EIRP)
2,4 GHz: <26 dBm (FCC), <20 dBm (CE/SRRC/MIC)
5,1 GHz: <26 dBm (FCC), <23 dBm (CE/SRRC/MIC)
5,8 GHz: <26 dBm (FCC/SRRC), <14 dBm (CE)

Bluetooth Protokoll
Bluetooth 5.1

Bluetooth Betriebsfrequenz
2,400 bis 2,4835 GHz

Bluetooth Strahlungsleistung (EIRP)
<10 dBm

Bildschirmauflösung
1920×1080

Bildschirmgröße
5,5 Zoll

Bildschirm-Bildrate
60 fps

Bildschirm-Helligkeit
1,000 cd/m²

Touchscreen-Steuerung
10-Punkt-Multitouch

Akku
Li-Ion (5.000 mAh bei 7,2 V)

Ladetyp
Es wird empfohlen, mit dem mitgelieferten DJI USB-C Netzteil (100W) oder einem USB-Ladegerät mit 12 V oder 15 V aufzuladen.

Nennleistung
12 W

Speicherkapazität
Interner Speicher (ROM): 64 GB
Unterstützt microSD-Karte zur Kapazitätserweiterung

Ladezeit
Ca. 1 Stunde 30 Minuten (mit dem mitgelieferten DJI USB-C-Netzteil (100W), wenn nur die Fernsteuerung geladen wird, oder einem USB-Ladegerät mit 15 V)
Ca. 2 Stunden (mit einem USB-Ladegerät mit 12 V)
Ca. 2 Stunden 50 Minuten (mit dem mitgelieferten DJI USB-C Netzteil (100W), wenn gleichzeitigen das Fluggerät und die Fernsteuerung geladen werden)

Akkulaufzeit
Ca. 3 Stunden

Videoausgang
Mini-HDMI-Anschluss

Betriebstemperatur
-10 °C bis 40 °C

Lagertemperatur
<1 Monat: -30 °C bis 60 °C1 bis 3 Monate: -30 °C bis 45 °C3 bis 6 Monate: -30 °C bis 35 °C>6 Monate: -30 °C bis 25 °C

Ladetemperatur
5 °C bis 40 °C

Unterstützte Fluggerät [10]
DJI Mavic 3E
DJI Mavic 3T

GNSS
GPS + Galileo + GLONASS

Abmessungen
Antennen gefaltet, Steuerknüppel nicht montiert:
183,27 × 137,41 × 47,6 mm (L×B×H)
Antennen ausgefaltet, Steuerknüppel montiert:
183,27 × 203,35 × 59,84 mm (L×B×H)

Gewicht
Ca. 680 g

Modell
RM510B

Speicher

Kompatible Speicherkarten
Fluggerät:
U3/Class10/V30 oder höher ist erforderlich. Eine Liste der empfohlenen microSD-Karten finden Sie unten.

Empfohlene microSD-Speicherkarten
Fernsteuerung:
SanDisk Extreme PRO 64GB V30 A2microSDXC
SanDisk High Endurance 64GB V30 microSDXC
SanDisk Extreme 128GB V30 A2 microSDXC
SanDisk Extreme 256GB V30 A2 microSDXC
SanDisk Extreme 512GB V30 A2 microSDXC
Lexar 667x 64GB V30 A2 microSDXC
Lexar High-Endurance 64GB V30 microSDXC
Lexar High-Endurance 128GB V30 microSDXC
Lexar 667x 256GB V30 A2 microSDXC
Lexar 512GB V30 A2 microSDXC
Samsung EVO Plus 64GB V30 microSDXC
Samsung EVO Plus 128GB V30 microSDXC
Samsung EVO Plus 256GB V30 microSDXC
Samsung EVO Plus 512GB V30 microSDXC
Kingston Canvas Go! Plus 128GB V30 A2 microSDXC
Kingston Canvas React Plus 128GB V90 A1 microSDXC

Fluggerät:
SanDisk Extreme 32GB V30 A1 microSDHC
SanDisk Extreme PRO 32GB V30 A1 microSDHC
SanDisk Extreme 512GB V30 A2 microSDXC
Lexar 1066x 64GB V30 A2 microSDXC
Kingston Canvas Go! Plus 64GB V30 A2 microSDXC
Kingston Canvas React Plus 64GB V90 A1 microSDXC
Kingston Canvas Go! Plus 128GB V30 A2 microSDXC
Kingston Canvas React Plus 128GB V90 A1 microSDXC
Kingston Canvas React Plus 256GB V90 A2 microSDXC
Samsung PRO Plus 256GB V30 A2 microSDXC

Akku

Kapazität
5.000 mAh

Standardspannung
15,4 V

Max. Ladespannung
17,6 V

Erkennungssystem
LiPo 4S

Chemische Zusammensetzung
LiCoO2

Energie
77 Wh

Gewicht
335,5 g

Ladetemperatur
5 °C bis 40 °C

Ladegerät

Eingang
100 bis 240 V AC, 50 bis 60 Hz, 2,5 A

Ausgangsleistung
100 W

Ausgang
Max. 100 W (gesamt)
Wenn beide Anschlüsse verwendet werden, beträgt die maximale Ausgangsleistung jeweils 82 W, und die Ausgangsleistung der beiden Anschlüsse wird vom Ladegerät dynamisch entsprechend der Stromlast verteilt.

Akkuladestation

Eingang
USB-C: 5 bis 20 V; 5,0 A

Ausgang
Akkuschacht: 12 bis 17,6 V; 8,0 A

Nennleistung
100 W

Ladetyp
Drei Akkus werden nacheinander geladen

Ladetemperatur
5 °C bis 40 °C

RTK-Modul

(Optional)

Abmessungen
50,2 × 40,2 × 66,2 mm (L×B×H)

Gewicht
24±2 g

Anschlüsse
USB-C

Leistung
Ca. 1,2 W

RTK-Positioniergenauigkeit
RTK Fix:
1 cm + 1 ppm (horizontal), 1,5 cm + 1 ppm (vertikal)

Lautsprecher

Abmessungen
114,1 × 82,0 × 54,7 mm (L×B×H)

Gewicht
85±2 g

Anschlüsse
USB-C

Nennleistung
3 W

Max. Lautstärke [11]
110 dB bei 1 m

Effektive Übertragungsentfernung [11]
100 m bei 70 dB

Bitrate
16 kbps / 32 kbps

Betriebstemperatur
-10 °C bis 40 °C

Sonstiges

Hinweise
[1] Standardgewicht des Fluggeräts (inkl. Akku, Propeller und microSD-Karte). Das tatsächliche Gewicht kann variieren.
[2] Die Höchstgeschwindigkeit im Sportmodus beträgt 19 m/s in der EU.
[3] Maximale Windwiderstandsfähigkeit bei Start und Landung.
[4] Gemessen mit einer Mavic 3 Enterprise bei einer konstanten Geschwindigkeit von 32,4 km/h in einer windstillen Umgebung auf NHN bis der Akku 0 % erreicht hat. Dient nur als Referenz. Bitte achten Sie während des Fluges auf Warnmeldung zur Rückkehr in der DJI Pilot 2 App.
[5] Setzen Sie die Objektive der Infrarotkamera NICHT starken Energiequellen wie Sonne, Lava oder Laserstrahlen aus. Andernfalls kann der Kamerasensor dauerhaft beschädigt werden.
[6] In einigen Ländern und Regionen sind die 5,8- und 5,1-GHz-Frequenzen verboten oder die 5,1-GHz-Frequenz ist nur für die Verwendung in Innenräumen zugelassen. Bitte machen Sie sich mit den örtlichen Gesetzen und Vorschriften vertraut.
[7] Gemessen in einer Umgebung ohne Hindernisse und Interferenzen. Die obigen Daten zeigen für jeden Standard die weiteste Kommunikationsreichweite für einen Flug in eine Richtung, ohne Rückflug und ohne Nutzlast. Bitte achten Sie während des Fluges auf Warnmeldung zur Rückkehr in der DJI Pilot 2 App.
[8] Daten wurden nach verschiedenen Standards in ungehinderten Umgebungen mit typischen Interferenzen getestet. Dient nur als Referenz und bietet keine Garantie für die tatsächliche Flugdistanz.
[9] Gemessen in einer Laborumgebung mit geringer Interferenz in Ländern/Regionen, die sowohl 2,4 GHz als auch 5,8 GHz unterstützen. Videos wurden dabei auf einer empfohlenen microSD-Karten gespeichert. Download-Geschwindigkeiten können variieren.
[10] Wird in Zukunft mehr DJI-Fluggeräte unterstützen. Aktuelle Informationen finden Sie auf der offiziellen Website von DJI.
[11] Die Daten wurden in einer kontrollierten Umgebung gemessen und dienen nur als Referenz. Die tatsächlichen Werte können je nach Softwareversion, Tonquelle, spezifischer Umgebung und anderen Bedingungen variieren.

1:1 Beratung

Wir bieten dir eine persönliche, kostenlose und unverbindliche Beratung, um die ideale Drohne für deine beruflichen, als auch privaten Bedürfnisse zu finden.

Zubehör

Entdecke unser breites Sortiment an DJI-Zubehör! Optimiere deine Drohne mit hochwertigen Ersatzteilen, zusätzlichen Batterien und praktischen Transporttaschen.